Ein kurzer Führer für den Fluss Tržiška Bistrica

Der Fluss Tržiška Bistrica ist ein 27 km langer Alpenfluss, die bei der Stadt Jelendol auf dem Gebirge Karavanke (1460 m über Meereshöhe),in der Nähe der slowenisch-österreichische Grenze, quellt,  fließt dann durch Tržič und in der Nähe des Dorfes Podbrezje fließt sie weiter als linker Nebenfluss in die Sava (370 m). Ihr Wasserbecken  ist ​​146 km² groß und es ist reich an Fischen, besonders Bachforellen und Regenbogenforellen in dem unteren Teil- vom Damm bei der Autobahn gibt es auch viele Äschen…..

Der Fluss Tržiška Bistrica ist ein wunderbarer Alpenfluss, die klar und sehr sauber ist, besonders für Fischer, die Fliegenfischen lieben. Der obere Teil des Flusses von der Quelle bis Jelendol ist auch ein Zuchtgebiet und auch alle andere Nebenflüße mit Ausnahme des unteren Teils des Baches Mošenik.

Zugang zum Fluss ist ganz einfach– wir empfehlen Ihnen folgende Orte um angeln zu beginnen:

• Die Siedlung Podbrezje – Anglerhütte von RD Tržič. Von hier können Sie flussabwärts bis zum Ausfluss des Flusses Sava oder flussaufwärts bis zum Camp Trnovec angeln. Diese Route ist etwa 4 km lang mit vielen Schwellen und tiferen Pools. Angesichts des meistens klaren und untiefen Wassers sind Fische sehr ängstlich! Der Fluss ist bis zum 10 Meter breit.
• Vom Camp “Trnovec” können wir flussabwärts und flussaufwärts angeln.Es gibt genug Parkplätze sowohl im Camp als auch auf dem Lokalweg oder auf dem Parkplatz des Camps selbst. Das Gelände ist sehr leicht erreichbar, Landschaftswege sind entlang des Kanals sowohl auf der linken als auch auf der rechten Seite des Wassers.
• Der nächste höhere Ort ist die Sägemühle in Retnje. Hier macht die Bistrica einige Pools und Dämme, besonders flussabwärts bei dem Gasthaus Smuk. Fussaufwärts in Richtung der Dörfe Mlaka und Loka in Tržič, die Bistrica fließt schon ganz in der Nähe dieser Siedlungen aber sie ist noch immer sehr interessant für Angeln und Zugang zum Wasser ist sowohl von der linken als auch von der rechten Seite möglich.
• Wir sind schon in Vororten von Tržič in Mlaka. Zugang mit dem Auto und Parkplätze für Fischer sind hier kein Problem. Das Gebiet hier, meistens flussaufwärts ist schon voll und der Kanal ist tiefer und deshalb ist der Zugang zum Wasser nur an einigen Orten möglich. Angeln in diesem Gebiet ist ein echtes Vergnügen, weil kleinere Pools und Dämme einen guten Lebensraum für Forellen machen.
• Das Zentrum von Tržič selbst, wo Angler kommen um viele wunderbare Exemplare der Bachforellen zu ködern, die man auch von vielen Brücken sehen kann. Zugang zum Wasser ist nur an ein paar Orten möglich.  Am Zusammenfluss des Flusses Tr. Bistrica mit dem Bach Mošenik (Balos): Angler, die einen Angelschein sowohl für den Fluss als auch für den Bach kaufen, können flussaufwärts am Mošenik bis zum alten Schlachthaus von Tržič angeln (etwa 1 km). Wasser ist sauber, untief mit vielen Schwellen und Pools, wo sich große, sogar trophäen-größe Forellen verstecken.    Anderer möglicher Ort ist in der Stadtmitte von Tržič, am Parkplatz vor dem Rathaus, wo ein Zugang zur Bistrica nur mit Stahltreppen möglich ist.
• Die Siedlung Čadovlje bei Tržič, auf dem Weg nach Jelendol. Hier ist die  Bistrica meistens schon in einem Canyon – mit Ausnahme einer kleinen Anhäufung bei dem Wasserkraftwerk. Das Wasser ist sauber und fließt durch zahlreiche Schwellen oder größere Steine, die kleine Pools machen.Wegen eines klaren und untiefen Wassers sind Fische sehr ängstlich. Es gibt nicht so viele Möglichkeiten zum Parken, ausser das Sie Ihr Auto auf den erweiterten Teilen des Wegs lassen.
• Die Schlucht Dovžanova soteska – sie ist die Perle von Tržiška Bistrica und liegt ein paar Kilometer nördlich der Stadt Tržič, genau im Herz von  Karavanke. Wilder Wasserlauf von TržiškaBistrica hat eine tiefe Schlucht für Millennien geschnitten, kreierend einen wunderbaren Lebensraum sowohl für Bach- als auch für Regenbogenforellen.

trziska-bistrica-vodic
Die Zeit zwischen April und Oktober an der Bistrica ist immer ein echtes Erlebnis. Unbedingt erforderliche künstliche Fliegen, die Sie in dieser Zeit dabei haben sollen, sind meistens verschiedene Nymphen,Trockenfliegen und Streamer.
In den wärmeren Zeiten der Saison sind auch Gammaruses(Krebsart) sehr erfolgreich, abends verschiedene Soft hackle flies oder größere Trockenfliegen.
Es ist empfohlen, dass Sie Fliegenfischenruten vom # 2 bis zum # 6 verwenden

Schließlich würde ich noch sagen, dass dieTržiška Bistrica eine große Herausforderung für Fliegenangler ist, und jeder Versuch wird reichlich durch großartige Fänge, meistens Bachforellen, belohnt.
Gucken Sie mal die vorliegende Fischereiregelung und machen Sie einen online Kauf eines Angelscheins an: www.ribiskekarte.si/de/rd-trzic/trziska-bistrica-3

Photo3 Photo2 P1010138a P1010030a P1010024a 11053621_558443390965418_5694428804988859675_o 11084049_558443374298753_7378470539790376483_o 10003872_558443417632082_4873007748796997985_o 1907314_388351551307937_3499711883239440199_n Photo2 P1010043a trziska-bistrica-vodic

avatar Janko Troha (4 Posts)


Dodaj odgovor

Vaš e-naslov ne bo objavljen. * označuje zahtevana polja