Der Fluss Suhodolnica

Angelverein Koroška

Der Fluss Suhodolnica ist die Hauptquelle des Trinkwassers für Slovenj Gradec Becken, weil er einen extra sauberen oberen Wasserlauf hat. Man kann hier auch gefährdete Arten finden, besonders Flusskrebs. Der Boden ist aus Kalk und Stein.

Der Fluss macht sowohl zahlreiche Pools in ihren unteren Wasserlauf als auch kleine Stromschnellen, wo braune Forellen und Bachsaiblinge leben.

Der ganze Bezirk breitet sich vom kleinen Speicher Kovač bis zum Aussfluss in den Fluss  Mislinja aus aber er ist gemäß einem Angelsystem aufgeteilt: fangen und nehmen Teil- vom kleinen Speicher Kovač bis zur Autobrücke nach Kotlje und Trophäen Teil (fangen und freilassen) von der Autobrücke nach Kotije bis zum Ausfluss in den Fluss Mislinja.


  • Fischarten Bachforelle, Regebogenforelle
  • Angelmethoden Fliegenfischen
  • Erlaubte Köder Kunstfliege, Streamer
  • Wassertypen Fliessgewaesser
Möchten Sie mit individuellen Revieren und ihren Geheimnissen mehr bekannt werden?

Wissen Sie, wann Sie den passenden Köder anwenden sollen, wie Sie Ihre Fliegenfischenmethoden verbessern können oder wie Sie einen riesigen Fisch fangen können?

Klicken Sie hier, füllen Sie nicht bindende Anfrage aus und bestellen Sie Ihren Angelnführer, der Sie zum unvergesslichen Erlebnis führen kann!
1