Der Fluss Mislinja

(von der Brücke in Šmartno bei Slovenj Gradec bis zur Brücke in Bukovska vas)

Angelverein Koroška

Der Bezirk Mislinja 3 erstreckt sich von der Brücke in Šmartno bei Slovenj Gradec bis zum Staudamm bei Merkur in Slovenj Gradec sowie von der Kajža Autosalon in Pameče bei Slovenj Gradec bis zur Brücke in Jedert (die Brücke über die Mislinja auf der Hauptstraße).Sie finden hier vor allem braune Forellen und Äschen. Der erlaubte Fang ist drei Forellen, aber nur einer über 50 cm. Der Fang der Äschen ist verboten. Die Köder, die erlaubt sind, sind nur künstliche Fliege und Streamer.

Besonderer Teil dieses Reviers ist ein Trophäenteil, der sich vom Damm bei Merkur in Slovenj Gradec bis zum Autosalon Kajža in Pameče bei Slovenj Gradec sich ausbreitet und man kann nur "Fangen und Freilassen" hier.


  • Fischarten Bachforelle, Europäische Äsche, Regebogenforelle
  • Angelmethoden Fliegenfischen
  • Erlaubte Köder Kunstfliege, Streamer
  • Wassertypen Fliessgewaesser
Möchten Sie mit individuellen Revieren und ihren Geheimnissen mehr bekannt werden?

Wissen Sie, wann Sie den passenden Köder anwenden sollen, wie Sie Ihre Fliegenfischenmethoden verbessern können oder wie Sie einen riesigen Fisch fangen können?

Klicken Sie hier, füllen Sie nicht bindende Anfrage aus und bestellen Sie Ihren Angelnführer, der Sie zum unvergesslichen Erlebnis führen kann!