Der Fluss Bistrica

(von der Quelle bis zum Ausfluss in die Sotla)

Angelverein Sotla

Der Fluss Bistrica, dessen Kanal durch Triassic-Steine und einige riesige Kieselsteine geschnitten ist, zeigt uns seinen reißenden Charakter. Die Bistrica ist berühmt für ihre Vielfältigkeit, klares Wasser und plötzliche Abwechslungen der breiten und engen Gebieten im Tal. Der Canyon zwischen Trebče und Zagaj ist so eng, dass er unwegsam ist. Der Kanal ist umgeben von steilen, steinigen und bewaldeten Flächen. Aber die Natur im Canyon ist sehr lebendig. Die ist Heim für einige weniger bekannte und gefährdete Pflanzen. Das Becken der Bistrica ist auch Heim für Forellen und Flusskrabben.


  • Fischarten Aland, Bachforelle, Barbe, Brachse, Europaeisches Hecht, Giebel, Graskarpfen, Karpfen, Rapfen, Regenbogenforelle, Schleie, Zander
  • Angelmethoden Fliegenfischen, Grundfischen, Posenfischen, Spinnfischen
  • Erlaubte Köder Fischköder pflanzlichen Ursprungs, Fischköder tierischen Ursprungs, Fischteil, Kunstfliege, Künstlichen Fischköder, Streamer
  • Wassertypen Fliessgewaesser
Möchten Sie mit individuellen Revieren und ihren Geheimnissen mehr bekannt werden?

Wissen Sie, wann Sie den passenden Köder anwenden sollen, wie Sie Ihre Fliegenfischenmethoden verbessern können oder wie Sie einen riesigen Fisch fangen können?

Klicken Sie hier, füllen Sie nicht bindende Anfrage aus und bestellen Sie Ihren Angelnführer, der Sie zum unvergesslichen Erlebnis führen kann!