Der Fluss Dravinja

(von der Brücke in Loče bis zur Brücke in die Makole)

Angelverein Slovenska Bistrica

Die Dravinja ist ein Fluss in der Region Steienmark. Sie quellt in den Gebirgen Pohorje, genauer Südwest vom Ferienort Rogla in der Höhe von etwa 1200 M. Ihr wichtigster Nebenfluss ist Polskava. Die Dravinja fließt an Zreče, Slovenske Konjice, Poljčane, Makole, Majšperk, Ptujska Gora und Videm vorbei.

In ihrem oberen Teil ist der Fluss ziemlich steil aber die Gewässer sind sauber und reich an Fischen. In ihrem unteren Teil können Sie auf Cypriniden und Raubfische fischen: Fliegenfischen, Spinnfischen, Grundfischen oder Posenfischen. Die Hechte leben in dem unteren Teil dieses Reviers.


  • Fischarten Barsch, Döbel, Hecht, Karpfen, Nase, Rotauge, Rotfeder, Ukelei
  • Angelmethoden Fliegenfischen, Grundfischen, Posenfischen, Spinnfischen
  • Erlaubte Köder Fischköder pflanzlichen Ursprungs, Fischköder tierischen Ursprungs, Kunstfliege, Künstlichen Fischköder, Posenfischen Köder, Streamer
  • Wassertypen Fliessgewaesser
Möchten Sie mit individuellen Revieren und ihren Geheimnissen mehr bekannt werden?

Wissen Sie, wann Sie den passenden Köder anwenden sollen, wie Sie Ihre Fliegenfischenmethoden verbessern können oder wie Sie einen riesigen Fisch fangen können?

Klicken Sie hier, füllen Sie nicht bindende Anfrage aus und bestellen Sie Ihren Angelnführer, der Sie zum unvergesslichen Erlebnis führen kann!