Angelkarten

Das Fischereirevier Hollenburg ist ein Eldorado inmitten der Natur- und Ferienregion Rosental mit bester Wasserqualität. Es reicht von der Selkacherbrücke in der Gemeinde St. Jakob im Rosental bis zur Büchsenmacherstadt Ferlach. Es umfasst den Feistritzer Stausee und den Ferlacher Stausee mit größtenteils romantischen, naturbelassenen Ufern und vielen Flachwasserzonen, die Stauwurzel des Ferlacher Stausees, die „Kleine Drau“ (ein Salmonidengewässer der Spitzenlkasse). Jahres-, Familien- und Stauwurzel Karten sind direkt bei der Forstdirektion Hollenburg erhältlich - Details im Downloadbereich unter "Preisliste". Die Fischerkarten in diesem Revier sind auch in den folgenden Revieren gültig: Draustau Feistritz 2.


  • Fischarten
  • Angelmethoden
  • Erlaubte Köder
  • Wassertypen Fliessgewaesser
Möchten Sie mit individuellen Revieren und ihren Geheimnissen mehr bekannt werden?

Wissen Sie, wann Sie den passenden Köder anwenden sollen, wie Sie Ihre Fliegenfischenmethoden verbessern können oder wie Sie einen riesigen Fisch fangen können?

Klicken Sie hier, füllen Sie nicht bindende Anfrage aus und bestellen Sie Ihren Angelnführer, der Sie zum unvergesslichen Erlebnis führen kann!

Diese Manager anderer Reviere

Draustau Ferlach