SIE MÜSSEN DIESE KARTE NICHT AUSDRUCKEN!
Nach dem Kauf können Sie die Karte als PDF auf Ihrem Gerät herunterladen. Im Falle eines Fangs müssen Sie sich sofort in Ihrem Konto anmelden und den Fang eingeben.

Warnungen

Es ist verboten auf dem Damm zu fahren. Der Fischer kann nur ein Zelt oder einen Regenschirm während der Fischzeit setzen. Der Fischfang endet, wenn die zulässige Quote erreicht ist.
Belegung des Reviers (die Tageskontingente der Karten können jederzeit abhängig von den Wetterbedingungen oder Einschränkungen des Revierverwalters geändert werden):
27. 09.
0/∞
28. 09.
0/∞
29. 09.
0/∞
30. 09.
0/∞
01. 10.
0/∞
02. 10.
0/∞
03. 10.
0/∞
04. 10.
0/∞
05. 10.
0/∞
06. 10.
0/∞
07. 10.
0/∞
08. 10.
0/∞
09. 10.
0/∞
10. 10.
0/∞
11. 10.
0/∞
12. 10.
0/∞
13. 10.
0/∞
14. 10.
0/∞
15. 10.
0/∞
16. 10.
0/∞
17. 10.
0/∞
18. 10.
0/∞
19. 10.
0/∞
20. 10.
0/∞
21. 10.
0/∞
22. 10.
0/∞
23. 10.
0/∞
24. 10.
0/∞

Wussten Sie schon?

Der Karpfen kann das Alter von 40 Jahren erreichen und über 40 kg wiegen.

Fangen und nehmen - Tag

Der See Pristava

Fischerkarte kaufen

Gültig für



Kartentyp

Preis

  • Fischvorkommen (Mindestmaß, Fanzgzeit) Laube (/ , 01. 07. - 31. 03. ) , Silberkarpfen (/ ) , Hecht ( 50cm , 01. 05. - 31. 01. ) , Waller ( 70cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Zander ( 50cm , 01. 06. - 29. 02. ) , Rotfeder (/ , 01. 07. - 31. 03. ) , Rotauge (/ , 01. 07. - 31. 03. ) , Blaubandbärbling (/ ) , Brachse ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Karpfen (/ ) , Karausche (/ ) , Rapfen ( 40cm , 01. 07. - 30. 04. )
  • Erlaubte Köder Fischköder pflanzlichen Ursprungs, Fischköder tierischen Ursprungs, Fischteil, Künstlichen Fischköder
  • Angelmethoden Grundfischen, Posenfischen
  • Elaubte Fischentnahme (ACHTUNG: BITTE, BEACHTEN SIE AN DIE MINDESTMAß UND FANGZEIT!) 1x Graskarpfen oder 1x Rapfen oder 1x Silberkarpfen oder 1x Zander oder 1x Wels oder 1x Hecht oder 1x Karpfen bis zu 5 kg oder 3x Brasse oder bis zu 5 kg Silber Karausche oder bis zu 3 kg Rotaugen, Rotfedern, Hasel, Barsch, Karausche, Elritze, Ukelei oder unbegrenzte Menge von Katzenwelse, Blaubandbärbling, Sonnenbarsch und andere allochthone Fischarten die nicht durch die Naturschutzgesetze geschützt sind. Wenn Sie Karpfen über 5 kg nehmen möchten, bitte rufen Sie den Wächter auf 040 335 801 oder 040 552 590 an.

  • Regeln
    Die Fischerei ist mit zwei Ruten erlaubt, jede mit einem Haken und einem Köder gefesselt. Der Fischfang für Wels, Hecht, Zander und Rapfen ist mit Einzelhaken, Doppehaken oder Drilling erlaubt. Die Gesamtmenge des Futter darf max 5 kg sein (je Fangnacht); Nur bis zu 1 kg können tierischen Ursprungs sein. Es ist erlaubt, Boote mit Rudern oder RC Fischer Futterboote nur zum Transport des Köders oder Markers zu verwenden.

  • Angelgebiet
    Die gesamte Oberfläche des Sees außer in den Laichplätze.


  • Fanzgzeit Von der Morgendämmerung bis zur Abenddämmerung
  • Verkäufer Zveza ribiških družin Maribor
Fischerkarte kaufen