SIE MÜSSEN DIESE KARTE NICHT AUSDRUCKEN!
Nach dem Kauf können Sie die Karte als PDF auf Ihrem Gerät herunterladen. Im Falle eines Fangs müssen Sie sich sofort in Ihrem Konto anmelden und den Fang eingeben.

Warnungen

ACHTUNG! In Winter, vor dem Kauf, fragen Sie,ob Wasser von Eis bedeckt ist oder nicht!
Belegung des Reviers (die Tageskontingente der Karten können jederzeit abhängig von den Wetterbedingungen oder Einschränkungen des Revierverwalters geändert werden):
03. 12.
0/∞
04. 12.
0/∞
05. 12.
0/∞
06. 12.
0/∞
07. 12.
0/∞
08. 12.
0/∞
09. 12.
0/∞
10. 12.
0/∞
11. 12.
0/∞
12. 12.
0/∞
13. 12.
0/∞
14. 12.
0/∞
15. 12.
0/∞
16. 12.
0/∞
17. 12.
0/∞
18. 12.
0/∞
19. 12.
0/∞
20. 12.
0/∞
21. 12.
0/∞
22. 12.
0/∞
23. 12.
0/∞
24. 12.
0/∞
25. 12.
0/∞
26. 12.
0/∞
27. 12.
0/∞
28. 12.
0/∞
29. 12.
0/∞
30. 12.
0/∞

Wussten Sie schon?

Die Entwicklung der Fische geht weit in die geologische Geschichte ein. Die ältesten fossilen Fischreste aus Slowenien wurden in den Karawanken gefunden. Sie gehören zur Zeit des oberen Karbon (und sind über 300 Millionen Jahre alt).

Wochenende

Der Stausee Lenc

Fischerkarte kaufen

Gültig für



Kartentyp

Preis

  • Fischvorkommen (Mindestmaß, Fanzgzeit) Laube (/ , 01. 07. - 30. 04. ) , Silberkarpfen (/ ) , Hecht ( 50cm , 01. 05. - 31. 01. ) , Waller ( 60cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Zander ( 50cm , 01. 06. - 28. 02. ) , Brachse ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Schleie ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Karpfen (/ ) , Karausche (/ ) , Döbel ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Güster ( 25cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Graskarpfen (/ ) , Katzenwels (/ )
  • Erlaubte Köder Fischköder pflanzlichen Ursprungs, Fischköder tierischen Ursprungs
  • Angelmethoden Grundfischen, Posenfischen
  • Elaubte Fischentnahme (ACHTUNG: BITTE, BEACHTEN SIE AN DIE MINDESTMAß UND FANGZEIT!) 1x (Karpfen oder Wels oder Zander oder Hecht oder Graskarpfen oder Marmorkarpfen) oder bis zu 5 kg oder max. 5x (Brachse oder Döbel oder Weißbrasse) oder bis zu 2 kg (Rotauge oder Rotfeder oder Ukelei oder Barsch oder Karausche). Unbegrenzt: Katzenwelse, Preußischer Karpfen, Sonnenbarsch, Blaubandbärbling.

  • Regeln
    Fischen ist mit zwei Ruten erlaubt. Die Fischentechnik ziehend vom Boot ist verboten (Trolling). Technische Geräte für Entdeckung der Fische sind auch verboten. Die Verwendung der Wasserfahrzeuge und Transportgeräte für Transport der Köder oder Futter sind auch verboten. Schwimmköder sind verboten.

  • Angelgebiet
    Auf der gesamten Fläche des Stausees.


  • Fanzgzeit Von Morgendämmerung bis Abenddämmerung
  • Verkäufer Angelverein Mura Paloma
Fischerkarte kaufen