SIE MÜSSEN DIESE KARTE NICHT AUSDRUCKEN!
Nach dem Kauf können Sie die Karte als PDF auf Ihrem Gerät herunterladen. Im Falle eines Fangs müssen Sie sich sofort in Ihrem Konto anmelden und den Fang eingeben.

Warnungen

BIS AUF WEITERES IST ES VERBOTEN, DIE ÄSCHEN ZU FANGEN!
Belegung des Reviers (die Tageskontingente der Karten können jederzeit abhängig von den Wetterbedingungen oder Einschränkungen des Revierverwalters geändert werden):
27. 02.
0/∞
28. 02.
0/∞
29. 02.
0/∞
01. 03.
0/∞
02. 03.
0/∞
03. 03.
0/∞
04. 03.
0/∞
05. 03.
0/∞
06. 03.
0/∞
07. 03.
0/∞
08. 03.
0/∞
09. 03.
0/∞
10. 03.
0/∞
11. 03.
0/∞
12. 03.
0/∞
13. 03.
0/∞
14. 03.
0/∞
15. 03.
0/∞
16. 03.
0/∞
17. 03.
0/∞
18. 03.
0/∞
19. 03.
0/∞
20. 03.
0/∞
21. 03.
0/∞
22. 03.
0/∞
23. 03.
0/∞
24. 03.
0/∞
25. 03.
0/∞

Wussten Sie schon?

Der fossile Fisch der Gattung Birgeria mit einer Länge von 84 cm wurde unter dem Berg Triglav gefunden. Das fossile Alter wurde auf rund 230 Millionen Jahre geschätzt.

Fischerkarte kaufen

Gültig für



Kartentyp

Preis

  • Fischvorkommen (Mindestmaß, Fanzgzeit) Rotauge (/ , 01. 07. - 31. 03. ) , Rotfeder (/ , 01. 07. - 31. 03. ) , Laube (/ , 01. 07. - 31. 03. ) , Brachse ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Waller ( 60cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Schleie ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Äsche ( 30cm , 16. 05. - 31. 10. ) , Regenbogenforelle (/ , 01. 03. - 30. 11. ) , Huchen ( 70cm , 01. 10. - 14. 02. ) , Karpfen (/ ) , Hecht ( 50cm , 01. 05. - 31. 01. ) , Nase ( 35cm , 01. 06. - 29. 02. ) , Frauennerfling ( 35cm , 01. 06. - 29. 02. ) , Zander ( 50cm , 01. 06. - 28. 02. ) , Döbel ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. ) , Barbe ( 30cm , 01. 07. - 29. 02. ) , Bachforelle ( 25cm , 01. 03. - 30. 09. )
  • Erlaubte Köder Brot, Kompostwuermer, Künstlichen Fischköder, Mais
  • Angelmethoden Grundfischen, Posenfischen, Spinnfischen
  • Elaubte Fischentnahme (ACHTUNG: BITTE, BEACHTEN SIE AN DIE MINDESTMAß UND FANGZEIT!) 2X Karpfen oder 3X Schleie oder 5X Nase 5X Donauroach oder 5X Barben 5X Brachse oder 5X Chubs oder 5X ..... oder 3X Bachforelle oder 3X Regenbogenforelle oder 1X Äschen (Bis zu 5 kg alle) oder 1X Hecht oder 1X Zander oder 1X Huchen oder der kleine Fisch bis zu 2,5 kg

  • Regeln
    In der Erhaltungsperiode der Hechte ist es verboten zu jiggen. Der Fang der Raubfischen ist erlaubt mit einer Fliegenrute (Jigging oder Fliegenfischen) und ein künstlicher Köder zu fischen,um die anderen Fische zu fischen kann man zwei Ruten und einen Köder benutzen. Das Netz für die lebenden Fische ist nicht zulässig. Sie können die Fische nur mit den nassen Händen nehmen. Es ist verboten, mit Ködern aus toten Tieren, toten Fischen, Ködern tierischen Ursprungs oder von Rohstoff,der gefährdet ist, oder mit den Ködern, die Gift enthalten, zu fischen. Obligatorische Verwendung von Deehooker und Kescher.

  • Angelgebiet
    Von der Landesgrenze zu Österreich bis zum Wasserkraftwerk Vuzenica


  • Fanzgzeit Vom Morgengrauen bis zur Abenddämmerung
  • Verkäufer Angelverein Koroška
Fischerkarte kaufen