SIE MÜSSEN DIESE KARTE NICHT AUSDRUCKEN!
Nach dem Kauf können Sie die Karte als PDF auf Ihrem Gerät herunterladen. Im Falle eines Fangs müssen Sie sich sofort in Ihrem Konto anmelden und den Fang eingeben.

Warnungen

Belegung des Reviers (die Tageskontingente der Karten können jederzeit abhängig von den Wetterbedingungen oder Einschränkungen des Revierverwalters geändert werden):
21. 01.
0/∞
22. 01.
0/∞
23. 01.
0/∞
24. 01.
0/∞
25. 01.
0/∞
26. 01.
0/∞
27. 01.
0/∞
28. 01.
0/∞
29. 01.
0/∞
30. 01.
0/∞
31. 01.
0/∞
01. 02.
0/∞
02. 02.
0/∞
03. 02.
0/∞
04. 02.
0/∞
05. 02.
0/∞
06. 02.
0/∞
07. 02.
0/∞
08. 02.
0/∞
09. 02.
0/∞
10. 02.
0/∞
11. 02.
0/∞
12. 02.
0/∞
13. 02.
0/∞
14. 02.
0/∞
15. 02.
0/∞
16. 02.
0/∞
17. 02.
0/∞

Wussten Sie schon?

Beim Fischen auf Hecht vermeiden wir die Verwendung von Gripper. Für die Gesundheit von Fischen ist es wichtig, ein geeignetes Kescher zu verwenden.

Fischerkarte kaufen

Gültig für



Kartentyp

Preis

  • Fischvorkommen (Mindestmaß, Fanzgzeit) Hecht ( 50cm , 01. 05. - 31. 01. ) , Nase ( 35cm , 01. 06. - 29. 02. ) , Frauennerfling ( 35cm , 01. 06. - 29. 02. ) , Döbel ( 30cm , 01. 07. - 30. 04. )
  • Erlaubte Köder Fischköder pflanzlichen Ursprungs, Fischköder tierischen Ursprungs, Kunstfliege, Künstlichen Fischköder, Streamer
  • Angelmethoden Fliegenfischen, Grundfischen, Posenfischen, Spinnfischen
  • Elaubte Fischentnahme (ACHTUNG: BITTE, BEACHTEN SIE AN DIE MINDESTMAß UND FANGZEIT!) 4 Cypriniden (bis 5 kg Gesamtgewicht) oder 1x Hecht. Ein Angler darf in der Saison nur 1 Hecht fangen, unabhängig von der Anzahl der ausgestellten Karten.

  • Regeln
    Angeln ist mit einer Rute erlaubt. Beim Angeln muss der Fischer Zangen, einen Kescher und ein Maßband dabei haben. Die Mindestlänge des Kunstköders beträgt 6 cm, die Länge des Streamers ist nicht begrenzt. Beim Döbelfischen ist während der erlaubten Salmonidenfang auch eine künstliche Fliege erlaubt. Auf Horjulka ist das Angeln auf Hecht bis zum 30. September erlaubt, mit Ausnahme des Gebiets von der Brücke Zaklanec-Lesno brdo bis zur Brücke "Pri žagi", wo das Angeln auf Hecht bis zum 31. Januar erlaubt ist.

  • Angelgebiet
    Horjulka: von der Brücke in Lesno brdo bis zum Zusammenfluss mit dem Fluss Gradaščica. Božna: 50 m flussabwärts von der Brücke in Zalog bei Polhov gradec bis zum Zusammenfluss mit Mala voda. Mala voda: vom Damm bei Korošec bis zum Zusammenfluss mit dem Fluss Božna. Gradaščica: vom Zusammenfluss von Mala voda und Božna bis zum Damm bei Bokalci.


  • Fanzgzeit Von Morgendämmerung bis Abenddämmerung
  • Verkäufer Angelverein Dolomiti
Fischerkarte kaufen