SIE MÜSSEN DIESE KARTE NICHT AUSDRUCKEN!
Nach dem Kauf können Sie die Karte als PDF auf Ihrem Gerät herunterladen.

Warnungen

ACHTUNG! Auf der LKO-Strecke finden Wettbewerbe in den Zeiträumen 10.5.-12.5., 7.6.-9.6., 6.9.-8.9.2019 statt. Währenddessen ist Angeln da nicht möglich! Danke für Ihr Verständnis. Es ist streng verboten zu fischen, wenn der See zugefroren ist. Mitglieder müssen Mitgliedskarte dabei haben. Angelkarte ist für die Nachtfischerei nicht gültig, man muss auch zwei Nachtangelkarten kaufen. Es ist streng verboten, Karpfenköder vom Boot auf Angelplatz zu stellen. Futterboote und Dronen sind verboten. Man darf Boote verwenden, aber nur für füttern und Fische zu handeln. Drill vom Boot ist auch streng verboten!
Belegung des Reviers (die Tageskontingente der Karten können jederzeit abhängig von den Wetterbedingungen oder Einschränkungen des Revierverwalters geändert werden):
16. 07.
18/∞
17. 07.
12/∞
18. 07.
10/∞
19. 07.
14/∞
20. 07.
12/∞
21. 07.
10/∞
22. 07.
6/∞
23. 07.
4/∞
24. 07.
4/∞
25. 07.
6/∞
26. 07.
8/∞
27. 07.
6/∞
28. 07.
4/∞
29. 07.
6/∞
30. 07.
4/∞
31. 07.
4/∞
01. 08.
6/∞
02. 08.
6/∞
03. 08.
4/∞
04. 08.
6/∞
05. 08.
12/∞
06. 08.
10/∞
07. 08.
10/∞
08. 08.
10/∞
09. 08.
10/∞
10. 08.
8/∞
11. 08.
6/∞
12. 08.
6/∞

Wussten Sie schon?

Huchen ist ein sehr seltener Fisch. Wir können es in Slowenien, Österreich, Deutschland, der Slowakei und dem Balkan fangen.
  • Möglichkeit für Fischen Karpfen , Graskarpfen
  • Erlaubte Köder Fischköder pflanzlichen Ursprungs, Fischköder tierischen Ursprungs, Künstlichen Fischköder
  • Angelmethoden Grundfischen, Posenfischen
  • Elaubte Fischentnahme Nur Catch & Release

  • Fangbeschränkungen
    Das Fischen ist erlaubt mit 2 Ruten mit einem Köder verbunden an einem Einzelhaken. Maximum des täglichen Futters ist 5 Kg-nur bis zum 1 Kg Futter kann tierischer Ursprungs sein. Es ist verboten in größeren Mengen Futter dabeizuhaben! Die Zig Rigs und Shock leaders sind verboten. Die Grundangelleine muss mindestens 0,30 Mm sein; die Länge des Leader Drahtes maximal 30 Cm. Es ist verboten lebende Fische in Netzen zu halten. Es ist verboten am See zu übernachten (schlafen), außer an den markierten Strecken, wo die Nachtfischerei erlaubt ist.

  • Angelgebiet
    Auf der ganzen Oberfläche des Sees, außer auf den Laichplätze die markiert sind. Angeln ist von der Pontonbrücke und auf den Reservierungplätzen verboten (siehe Karte!).


  • Fanzgzeit vom Morgengrauen bis Abenddämmerung
  • Verkäufer Angelverein Celje
Angelkarte kaufen